Arbeitsmedizin - Assistenz

Modularer Lehrgang zur „Zertifizierten Arbeitsmedizinischen Fachassistenz“

Die arbeitsmedizinische und betriebsärztliche Betreuung gewinnt mehr und mehr an Bedeutung als eigenständiger Versorgungsbereich. Der Aufbau und die Inhalte des Lehrgangs zur Zertifizierten Arbeitsmedizinischen Fachassistenz zielen auf die Erweiterung und Vertiefung von Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten von Medizinischen Fachangestellten / Arzthelfer/innen im Bereich der arbeitsmedizinischen Betreuung ab. Medizinische Fachangestellte werden dazu befähigt, das ärztliche Fachpersonal in der arbeitsmedizinischen Betreuung, Prävention und Versorgung zu unterstützen und zu entlasten. Diese Zusatzqualifikation trägt den steigenden Ansprüchen an die Assistenz Rechnung.

Der Lehrgang umfasst 140 Stunden und beinhaltet fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und die überwiegende Präsenzzeit wird durch Selbstlernphasen ergänzt. Dabei sind die Module unabhängig voneinander buchbar. Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein anerkannt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Informationsbroschüre.

Modul 3: Die Arbeitsmedizin im System der sozialen Sicherung

490,00 € (zzgl. MwSt.)

Modul 4: Gefährdungsbeurteilung und arbeitsmedizinische Vorsorge

890,00 € (zzgl. MwSt.)

Modul 5: Gesundheitliche Prävention und Management im Betrieb

1.090,00 € (zzgl. MwSt.)