Neu

Ausbildung zum Arbeitsschutzmanagementbeauftragte

(Modul 1 zum internen Arbeitsschutzauditor)

2-tägiges Seminar


Seminarbeschreibung

Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einführung von Maßnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden positiv beeinflussen.

Mit der Einführung eines professionellen Managementsystems ist es einfacher die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Um die Vorgaben zu erfüllen, ist es notwendig, dass die involvierten Personen über das notwendige fachliche Know-how verfügt.

Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen im Arbeitsschutz vorgestellt und besprochen. Im Weiteren lernen die Teilnehmenden die verschiedenen Instrumente und Methoden zur Planung, Steuerung, Bewertung und Verbesserung von Arbeitsschutzmanagementsystemen kennen. Es werden die Anforderungen der ISO 45.001 erläutert und wie die Umsetzung in die betriebliche Praxis aussehen kann.

Bitte beachten Sie:
Zur Qualifizierung zum internen Auditor bieten wir das Seminar „Durchführung von internen Audits“ an. Wenn Sie über Vorkenntnisse im Bereich Arbeitsschutzmanagement verfügen, können Sie - nach Vorlage der entsprechenden Nachweise - auch nur am Seminar „Durchführung interner Audits“ teilnehmen.

Inhouse-Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse-Veranstaltung durch. Unsere Fachleute entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeitenden abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet gegen 17:00 Uhr.

  • Rechtliche Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • Kurzvorstellung verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme z.B. DIN ES ISO 14.001
  • Vorteile und Nachteile verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme
  • Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
  • Elemente eines Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Verantwortung der Unternehmen
  • Dokumentationsanforderungen
  • Schnittstellen mit Qualitäts- und Umweltmanagement

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, und Umweltbeauftragte, die die Aufgaben von Arbeitsschutzmanagementbeauftragten wahrnehmen und eventuell zukünftig interne Arbeitsschutzaudits durchführen sollen.

Bitte beachten Sie:
Die Referierendenauswahl kann je Termin variieren.

  • Nicole Vormann

Teilnahmezertifikat durch die concada GmbH

Seminarpreis

950 €zzgl. MwSt.

optional buchbarPrintunterlagen 49 € zzgl. MwSt. Sie haben die Möglichkeit optional die Printseminarunterlagen zu Ihrem Seminar dazu zu buchen.
Die digitale Version der Unterlagen steht Ihnen in jedem Fall kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Neukundenrabatt von 10% bei der ersten Anmeldung

Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Ihre Kontaktperson

Katharina Hamann

Katharina Hamann

Projektmanagerin – Koordination concada Seminare

0228 400 72 362

E-Mail senden