Kraftbetriebene Regalanlagen nach DIN EN 15095


Die Teilnehmenden erhalten notwendigen Kenntnisse zur rechtlich vorgeschriebenen regelmäßigen Prüfung von kraftbetriebenen Regalanlagen und Einrichtungen gemäß der DIN EN 15095 und verfügen nach der Teilnahme über einen Nachweis der Befähigung nach § 14 BetrSichV.

Kraftbetriebene Regalanlagen gehören gemäß BetrSichV zu den Arbeitsmitteln, welche einer Gefährdungsbeurteilung unterliegen. Diese kann eigenständig von Unternehmen durchgeführt werden, sofern eine befähigte Person mit vertieften Fachkenntnissen beauftragt wurde. Das Seminar vermittelt die dafür notwendigen Kompetenzen für diese jährlich durchzuführende Prüfung, fachgerecht und rechtskonform!

Das Unternehmen kann die Prüfung der Regalanlagen zukünftig in Eigenregie koordinieren und durchführen, Kosten reduzieren und den sicheren Betrieb der Anlagen gewährleisten.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse-Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse-Veranstaltung durch. Unsere Fachleute entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeitenden abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmende, die das Seminar „Prüfung von Regalanlagen nach DIN EN 15635 und BetrSichV“ erfolgreich absolviert haben.

Themenschwerpunkte
  • Kurze Wiederholung der Prüftätigkeit aus den Inhalten der Betriebssicherheitsverordnung, Technische Regeln, DIN EN 15635, DGUV Regel 108-007
  • Inhalte der Betriebssicherheitsverordnung und den Technischen Regeln
  • Einführung DIN EN 15095
  • Technische Anforderungen an kraftbetriebene Regalsysteme gemäß DIN EN 15095
    – Absicherung von Gefahrenstellen
    – Mindestabstände (gegen Quetschen, Wand- und Deckenabstände, Gangbreiten etc.)
    – Elektrische Ausrüstungen
    – Sicherheitseinrichtungen
    – Änderungen und Umbauten 
  • Technische Anforderungen für spezielle Regalsysteme
    – Umlaufregale
    – Lagerlifte
    – Verfahrbare Fachboden- und Palettenregale
  • Prüfungen und Prüffristen
Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Bitte beachten Sie:
Die Auswahl der Referierenden kann je Termin variieren.

Referenten
Uwe Werz, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Rimbach

Seminarpreis: 449,00 € (zzgl. MwSt.)

Seminarempfehlungen

Ausbildung zur befähigten Person zur Prüfung von Regalanlagen nach DIN EN 15635 und BetrSichV

Download

Informationen zum Seminar als PDF Download

  • Neues Seminar