26.08.2019

NEU: Anlagenbezogener Gewässerschutz für Praktiker

Pflichtfortbildung nach der neuen Anlagenverordnung

In Deutschland werden über 5 Mio Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen betrieben.
Für Anlagen, die vor dem 01.08.2017 betrieben wurden, gelten die VAwS der Bundesländer weiter.
Für Anlagen, die nach dem 01.08.2017 in Betrieb genommen wurden und werden, gilt die AwSV.
Diese wird demnächst umfangreich geändert. Die LöRüRL wird aufgehoben. Auch andere Vorschriften wie WHG und TRwS spielen für den Betrieb der Anlagen eine wichtige Rolle.

Erfahren Sie mehr und sichern Sie sich noch heute einen Platz!