Umwelt - Energie

Durch die steigenden Energiepreise, die Liberalisierung der Energiemärkte in Europa, einer nachhaltigeren Energiepolitik und neuen rechtlichen Anforderungen sind Strukturanpassungen und -änderungen in vielen Unternehmen erforderlich. Durch die Verbesserung des Energiemanagements werden die Unternehmen in die Lage versetzt, die Energieeffizienz zu verbessern und damit Energiekosten zu senken. Die seit Ende April 2012 gültige Norm DIN EN ISO 50001 beschreibt die Anforderungen für ein betriebliches Energiemanagementsystem. Um die komplexen energiewirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen zu können, ist ein fundiertes Grundwissen in den Bereichen Energiewirtschaft und Energierecht erforderlich. 

Neben den Kenntnissen für den Aufbau, die Pflege und die Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems werden die Anforderungen zur Durchführung von Audits nach der DIN EN ISO 19011 nach den gültigen Vorgaben vermittelt.

949,00 € (zzgl. MwSt.)

Die Prüfung zum internen Energieauditor richtet sich an Teilnehmer des Seminars "Ausbildung zum internen Energieauditor".

59,00 € (zzgl. MwSt.)

Zur Effizienzsteigerung der internen Audits müssen sich Auditoren von Managementsystemen ständig bezüglich verschiedener Neuerungen auf dem Laufenden halten. 

699,00 € (zzgl. MwSt.)