Prüfung von ortsfesten elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln sowie Maschinen gemäß VDE 0100-600, VDE 0105-100, VDE 0113


Im Rahmen der Veranstaltung wird an die relevanten Mitarbeiter das Fachwissen vermittelt, dass für die rechtssichere und normkonforme Durchführung von Prüfungen an ortsfesten elektrischen Anlagen gemäß VDE 0100-600, VDE 0105 und VDE 0113 notwendig ist, vermittelt. Die Teilnehmer sind im Anschluss in der Lage entsprechend vorbeugende Maßnahmen zur Unfallverhütung zu ergreifen.

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicher-heitsverordnung (BetrSichV) und die DGUV Vorschrift (vormals BGV A3) schreiben die Prüfung von Arbeitsmitteln vor. Damit ist der Unternehmen verpflichtet entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Damit erhöht sich die Betriebssicherheitsverordnung und das Unfallrisiko wird gesenkt.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 09:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, zu deren Tätigkeiten auch Erst- und Wiederholungsprüfungen ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gehören, Elektrofachkräfte, Meister, Techniker, Ingenieure.

Themenschwerpunkte
  • Gesetzliche Grundlagen und Regelwerke zur Prüfung
  • ArbSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3, VDE 0100-600, VDE 0105-105, VDE 0113
  • Wirkungsweise und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten
  • Prüfverfahren und Durchführung von Prüfungen, Erst- und Wiederholungsprüfungen, Maschinenprüfungen
  • Auswahl von Prüfgeräten
  • Praktische Unterweisung
  • Rechtssichere Dokumentation
Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Bitte beachten Sie:
Die Referentenauswahl kann je Termin variieren.

Referenten
Dipl. Ing. Ulrich Knoop, ingenieurbüro-knoop GmbH, Mönchengladbach

Seminarpreis: 349,00 € (zzgl. MwSt.)

Seminarempfehlungen

Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb 12-09/01:2014-11

Download

Informationen zum Seminar als PDF Download

  • Neues Seminar