Prüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogeräten nach der Reparatur nach neuer Norm DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02


Seit dem 01.02.2021 ist die neue Norm DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02 in Kraft getreten. 

Gegenüber der bislang gültigen DIN VDE 0701-0702 ergeben sich teilweise erhebliche Änderungen im Anwendungsbereich und in den Anforderungen, die nun zu beachten sind. So wurde die bisherige Norm nun in 2 getrennte Normen aufgeteilt, die Prüfung nach Reparatur und für Wiederholungsprüfungen, die Berechnungsgrundlagen für Leitungen über 1,5mm² wurde geändert, es gibt Veränderungen bei den Messverfahren und bei der Verwendung von Messgeräten. Dieses Seminar möchte über die Änderungen informieren, die Vor- und Nachteile für die Prüfung aufzeigen und den Teilnehmern so einen sicheren Einstieg in das neue und einheitliche Verfahren der neuen Norm ermöglichen.

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse-Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse-Veranstaltung durch. Unsere Fachleute entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeitenden abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt um ca. 8:30 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch das Prüfen von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln nach Wartung, Instandsetzung oder Reparatur gehört, Elektrofachkräfte aber auch Betreiberverantwortliche und Führungskräfte.

Themenschwerpunkte
  • Gesetzliche Grundlagen und Regelwerke zur Prüfung
  • ArbSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3
  • Die neue DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02
  • Die neue DIN EN 50699 (VDE 0702): 2021-06
  • Grundlagen zur elektrischen Sicherheit und Schutzmaßnahmen
  • Prüfverfahren und Durchführung von Prüfungen
  • Dokumentation der Prüfungen
  • Auswahl und Einsatz geeigneter Prüfgeräte (Praxisteil)
Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Bitte beachten Sie:
Die Referierendenauswahl kann je Termin variieren.

Referenten
Dipl.-Ing. Ulrich Knoop, ingenieurbüro-knoop GmbH, Mönchengladbach

Seminarpreis: 349.- € (zzgl. MwSt.)

Download

Informationen zum Seminar als PDF Download

  • Neues Seminar