Kombifortbildung für Ausbilder für Gabelstaplerfahrer, Kranbediener, Hubbühnenbediener


Im Rahmen der 40 Unterrichtsstunden umfassende Fortbildung für Ausbilder von betrieblichen Arbeitsmitteln (Stapler, Kran, Hubbühne) werden sowohl gesetzliche Neuerungen behandelt als auch praktische Übungen durchgeführt.

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt
von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse-Schulung:
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse-Veranstaltung durch. Unsere Fachleute entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeitenden abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Das Seminar beginnt am ersten Tag um 9 Uhr und endet am letzten Tag um 13:30 Uhr.

Es können maximal 12 Personen teilnehmen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an SiFas, die ihre Fachkunde auffrischen möchten.

Themenschwerpunkte
  • Das aktuelle Unfallgeschehen mit Gabelstaplern, Kranen, Hubbühnen:
    - Was sagt die Statistik?
    - Worin liegen die häufigsten Ursachen?
    - Welche Präventionsmaßnahmen greifen am besten?
  • Neues aus dem staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerk
    - Betriebssicherheitsverordnung
    - TRBS 2111 - DGUV: vereinheitlichte Verordnungen, Grundsätze, Informationen
  • Themen aus der Praxis rund um Flurförderzeuge, Krane, Hubbühnen:
    - Neue Entwicklungen und Produktinformationen, aktive und passive Sicherheit, Anbaugeräte, Lastaufnahmemittel
    - Magnet- Besonderheiten im Umgang
  • Neue Medien für die Ausbildung
  • intensiver Austausch von Erfolgserlebnissen und Problemen, Ideen, Strategien und Lösungen
Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH.

Bitte beachten Sie: Die Referierendenauswahl kann je Termin variieren.

Referenten
Mitarbeitende des Instituts für Sicherheit und Mobilität, Duisburg

Seminarpreis: 1.390 € (zzgl. MwSt.)

Download

Informationen zum Seminar als PDF Download

  • Neues Seminar

  • Anmelden VA-Nr. VB11632
    20.06.22 - 24.06.22
    Menden / Menden

    Anmelden
  • Auf Anfrage kann dieses Seminar als Inhouse-Seminar durchgeführt werden.