Fortbildung für Brandschutzbeauftragte


Der Lehrgang umfasst 16 Lerneinheiten (nach vfdb 12-09/01:2014-11) und ist somit als Fortbildungslehrgang anerkannt. 

Der Brandschutzbeauftragte trägt als ausgebildete Person eine hohe Verantwortung für die Sicherheit im Betriebsalltag. Nur mit aktuellem Fachwissen kann er potenzielle Brandgefahren erkennen und eliminieren.

Dieser Lehrgang informiert über relevante Neuerungen. Hierbei werden insbesondere aktuelle Entwicklungen im Fachrecht, beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz sowie neue Erkenntnisse im organisatorischen Brandschutz vorgestellt.

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und drei Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Brandschutzverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Versicherungen und alle Interessierten, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Themenschwerpunkte
  • Neuerungen im Brandschutz
  • Aktualisierung der ASR A2.2/A2.3
  • Grundsatzpapier zum Bestand im Brandschutz
  • Prüfung und Wartung von Festsellanlagen
  • Betreuungsleistung Brandschutzbeauftragter
  • Inhalte einer brandschutztechnischen Betriebsbegehung
  • Baulicher Brandschutz
  • Aufgaben des Brandschutzbeauftragten am Beispiel eines Industriebetriebes

 

Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Bitte beachten Sie:
Die Referentenauswahl kann je Termin variieren.

Referenten
Dipl.-Ing. Victor Rempel, Rempel Sicherheitsingenieurbüro, Neu-Ulm
Sebastian Schönen, BAD GmbH, Aachen
Mitarbeiter der B·A·D GmbH

Seminarpreis: 949,00 € (zzgl. MwSt.)

Seminarempfehlungen

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator nach DGUV V1

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Kombinierter Grundlehrgang zum Mehrfachbeauftragten (Abfallbeauftragter, Immissionsschutzbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter)

Download

Informationen zum Seminar als PDF Download


Kundenmeinungen


  • Auf Teilnehmerfragen wird eingegangen und es wird ausführlich erklärt

    Erfahrungsaustausch in der Gruppe und mit dem Referenten

    Aufgrund der Gruppengröße waren Diskussionen sehr gut möglich.

    Auf Fragen wurde stets gut eingegangen und sie wurden kompetent beantwortet.