Allgemeiner Arbeitsschutz

Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz haben in den letzten Jahren mehr und mehr zugenommen. Auch Mitarbeiter, die nicht als eine beauftragte Person bestellt werden, möchten sich häufig einen Überblick über die gesetzlichen Anforderungen verschaffen und sich damit der Aufgaben und Pflichten der beteiligten Personen bewusst werden. Insbesondere Führungskräfte sollten sich informieren, welche Haftungen und Risiken sich im betrieblichen Alltag hinsichtlich des Arbeitsschutzes ergeben.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit sind Führungskräfte für die ihnen unterstellten Mitarbeiter zuständig und verantwortlich. Damit sind sie verpflichtet die für ihren Zuständigkeitsbereich erforderlichen Maßnahmen nach den geltenden Arbeitsschutzvorschriften zu treffen. 

320,00 € (zzgl. MwSt.)

Ziel dieser Veranstaltung ist die Vermittlung von Grundlagen des Arbeitsschutzes an Personen, die keine Funktion im Arbeitsschutz erfüllen, aber trotzdem über ein Basiswissen verfügen müssen. 

399,00 € (zzgl. MwSt.)

Die DGUV V2 legt die Maßnahmen fest, die der Unternehmer zur Erfüllung der Pflichten gemäß Arbeitssicherheitsgesetz zu ergreifen hat.

5 Jahre nach der Grundschulung ist eine Auffrischung Pflicht.

150,00 € (zzgl. MwSt.)

Im Rahmen des Seminars werden die wesentlichen Aspekte und Methoden bei der Beurteilung psychischer Belastungen vorgestellt.

349,00 € (zzgl. MwSt.)

 

349,00 € (zzgl. MwSt.)

Mitarbeiter wissen oft nicht, wie sie sich in Notfällen korrekt zu verhalten haben. Dieses Fehlverhalten erschwert beispielsweise Evakuierungsmaßnahmen extrem. Ein gut vorbereitetes Krisen- und Notfall-management verschafft im Unternehmen generell und im Speziellen bei den Mitarbeitern die nötige Sicherheit, um Entscheidungen im gesetzeskonformen Rahmen schnell und angemessen treffen zu können. 

449,00 € (zzgl. MwSt.)

Die Regeln für Arbeitsstätten (ASR) erläutern und konkretisieren die Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) hinsichtlich der jeweiligen, nur allgemein formulierten Schutzziele. 

449,00 € (zzgl. MwSt.)

Die DGUV V2 legt die Maßnahmen fest, die der Unternehmer zur Erfüllung der Pflichten gemäß Arbeitssicherheitsgesetz zu ergreifen hat. 

150,00 € (zzgl. MwSt.)